Um einen Termin in unserer Praxis zu vereinbaren, wählen Sie bitte aus:
Telefon
052 720 47 77
Fax
052 722 14 70
Kontaktformular
Sprechzeiten

Montag bis Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr & 16.00 - 18.00 Uhr

Freitag
8.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr

Schliessen
Faltenunterspritzungen

Restylane  basiert auf einem besonders haltbaren Hyaluronsäure-Gel, das die Feuchtigkeit unter der Haut nachhaltig bindet, Volumen aufbaut und die Falten dadurch ausgleicht.

Restylane eignet sich für eine Vielzahl kosmetischer Behandlungen, beispielsweise zur Korrektur von  Lachfältchen und Sorgenfalten, aber auch zur Konturverbesserung von Wangen und Kinn.

Für die verschiedenen Bereiche und Gewebe wurden die einzelnen Produkte mit Gelpartikeln unterschiedlicher Grösse ausgestattet und auf die jeweilige Gewebestruktur angepasst.

Restylane wird mit einer feinen Nadel in die entsprechende Hautschicht injiziert. Dieser minimalinvasive Eingriff dauert nur etwa 30 Minuten und bringt keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen – also keine Ausfallzeit – mit sich. Durch die gezielte Injektion wirkt Restylane genau dort, wo es gebraucht wird. Es entfaltet seine Wirkung innerhalb der Haut, indem es Hohlräume auffüllt, Falten hebt und glättet und damit das Erscheinungsbild der Haut deutlich verbessert.

Die für Restylane hergestellte Hyaluronsäure ist der körpereigenen Hyaluronsäure nachempfunden. Dadurch können allergische oder Abwehrreaktionen weitgehend ausgeschlossen werden. Lediglich die gewöhnlichen Reaktionen auf einen Einstich wie Hautrötung, leichte Anschwellung oder Juckreiz können auftreten, verschwinden in der Regel jedoch nach ca. 24 Stunden.
Umfang und Nachhaltigkeit der Behandlung sind von der Ausprägung der Falte, der Grösse des Gewebedrucks und der Einspritztiefe abhängig.

Die Kosten für die Faltenunterspritzung werden von den Krankenkassen nicht übernommen.

Injektionen mit Botox führen wir nicht durch.