Um einen Termin in unserer Praxis zu vereinbaren, wählen Sie bitte aus:
Telefon
052 720 47 77
Fax
052 722 14 70
Kontaktformular
Sprechzeiten

Montag bis Mittwoch
8.00 - 12.00 Uhr & 16.00 - 18.00 Uhr

Freitag
8.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr

Schliessen
Narbenbruch

Bei der Narbenhernie entsteht eine Bruchpforte, die alle Bauchwandschichten betrifft. Solche Narben sind nahezu ausschliesslich Folgen früherer Bauchoperationen. Aufgrund von Verwachsungen ist die Präparation anspruchsvoll und der Langzeiterfolg einer Operation keineswegs sicher. Dennoch ist eine Operation immer anzustreben, da eine Grössenzunahme der Hernie mit der Zeit die Chance einer Heilung immer weiter verschlechtert.

Operativ werden Narben und Verwachsungen gelöst mit einer Rekonstruktion der Bauchdeckenschichten und Netzeinlage zur Stabilisation.  Die Rekonvaleszenz kann bis zu drei Monaten andauern, hängt vom Ausmass der Bruchlücke und dem Allgemeinzustand des Patienten ab.